Neurologie

Neurologie

Patienten mit neurologischen Erkrankungen können von der Ergotherapie stark profitieren. Verlorengegangene Funktionen können durch intensives Training wiedererlernt oder verbessert werden.

Intensives Training der Motorik und der Hirnleistung hilft dem Patienten den Alltag besser zu bewältigen und eine größtmögliche Selbstständigkeit zu erlangen. 

Steckspiel

Therapiebereiche

  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems

  • Schlaganfall

  • Degenerative Muskelerkrankungen

  • Demenzielle Erkrankungen (Demenz, Morbus Alzheimer)

  • Morbus Parkinson

  • Multiple Sklerose

Weitere
Bereiche

Pädiatrie

Orthopädie/Handtherapie