Orthopädie
Handtherapie

Orthopädie / Handtherapie

Eine ergotherapeutische Behandlung hilft die Beweglichkeit der Gelenke zu erhalten oder sie wieder herzustellen. Bewegungsabläufe möglichst schmerzfrei zu erlernen sowie den Umgang mit Hilfsmitteln oder Prothesen zu trainieren ist ein weiterer Schwerpunkt der Therapie.

Therapiemittel

Therapiebereiche

Verletzungen und degenerative Erkrankungen im Schulter/Arm/Handbereich

  • Angeborene Fehlbildungen der oberen Extremitäten

  • Entzündliche und degenerative Gelenkerkrankungen (z.B. Rheuma, rheumatoide Arthritis, Arthrose, Rhizarthrose)

  • Funktionsstörungen durch Verletzungen der Knochen, Muskeln, Sehnen und Nerven

  • Karpaltunnelsyndrom

  • Morbus Dupuytren

Weitere
Bereiche

Pädiatrie

Neurologie